Aktuelles Programm


Unsere aktuellen Programm-Flyer liegen auch

 in Geschäften und öffentlichen Einrichtungen aus.

(Alle Veranstaltungen unter Vorbehalt.)



Speicherevent

SA 02.03.2024 | 19:30 UHR | 7,00 €

Im Land der Skipetaren - Reisen in Albanien

Albanien ist ein kleines Land, das sich nach fast 5 Jahrzehnten unter kommunistischer Herrschaft völlig runtergewirtschaftet auf den Weg in die europäische Moderne begeben hat.

 

Dieser kleine Balkanstaat hat „die Reise nach Europa“ ohne die Unterstützung eines starken Partners, ohne den Rückhalt von Rohstoffreserven oder Impulse ausländischer Investoren angetreten und dennoch Beachtliches erreicht. Anfang der neunziger Jahre endete die jahrzehntelange Isolation Albaniens. Die Grenzen waren plötzlich offen und ganz zaghaft erkundeten touristische Pioniere das Land.

 

Eine nach unseren Kriterien nicht vorhandene touristische wie auch eine völlig marode verkehrliche Infrastruktur machten das Reisen in Albanien noch viele Jahre nach der Grenzöffnung zu einem ganz besonderen Abenteuer. Kein Markt für die großen Reiseanbieter!



Kinderkino

SA 09.03.2024 | 15:30 UHR | 5,50 €

DAS FLIEGENDE KLASSENZIMMER

 

 Neuverfilmung nach der Romanvorlage von Erich Kästner

 

Erst wenn die Mutigen klug und die Klugen mutig geworden sind, wird das zu spüren sein, was irrtümlicherweise schon oft festgestellt wurde: ein Fortschritt der Menschheit”,

schrieb Erich Kästner in seinem 1933 erschienenen Schulroman „Das fliegende Klassenzimmer”. 90 Jahre später startet nun die bereits vierte Verfilmung im Kino - wohl auch, weil die Themen des Stoffs auch heute noch genau so aktuell sind wie damals: Die Kluft zwischen Arm und Reich, Freundschaft, konkurrierende Banden und der Wunsch, klüger oder mutiger zu sein. Der Rahmen dafür: Eine Freundesgruppe im Internat in den Bergen, in dem die Feindschaft zwischen Schüler*innen vor den Ferien für ordentlich Chaos sorgt. (Filmstarts, Helena Berg)

 

FSK 0; optimal ab 8 Jahre; Laufzeit 1,25 Stunden

 



Speicherevent

Sa 09.03.2024 | 19:30 UHR | 20,00 €

Grünkohl norddeutsche Art- genießen in geselliger Runde –

 

 

Traditionspflege, die durch den Magen geht! Der Historische Kornspeicher und der Verein zum Erhalt der Helgoländer Börteboote laden zum Grünkohlessen in den Kornspeicher ein. Kommen dürfen alle, die sich offen zum Grünkohl zubereitet nach norddeutscher Art bekennen. Am Kohlbuffet der Wischhafener Fleischerei Krause kann sich Jedermann nach Herzenslust bedienen.

 

Eine verbindliche Anmeldung muss bis zum 5. März erfolgen, damit die Fleischerei Krause die passenden Mengen vorbereiten kann.



Speicherkino

neuer termin!!! FR 15.03.2024 | 19:30 UHR | 8 €

REHRAGOUT RENDEVOUS

 

 Dieses REHRAGOUT-RENDEZVOUS schmeckt ganz besonders köstlich: Mit über 1,5 Millionen Besucher*innen stellt die neueste Eberhofer-Verfilmung einen absoluten Besucherrekord auf und begeistert die Fans des trocken-niederbayerischen Humors vom Süden bis Norden der Republik gleichermaßen. Damit ist REHRAGOUT-RENDEZVOUS mit Abstand der erfolgreichste Teil der beliebten Filmreihe nach den Bestsellern von Rita Falk und klettert in den Kinocharts auf Platz 2 der diesjährig gestarteten deutschen Filme; nach Umsatz liegt REHRAGOUT-RENDEZVOUS sogar auf Platz 1.

 

Im Hause Eberhofer hat die Anarchie Einzug gehalten: Oma hat beschlossen, kürzer zu treten und fortan keine leckeren Kuchen, Schweinebraten und Knödel mehr zuzubereiten. Das wäre alles nicht so schlimm, wenn sie diesen Entschluss nicht an Weihnachten gefällt hätte. Wer soll sich denn jetzt um alles kümmern? Der Franz sicher nicht! Auf Susi kann er auch nicht zählen, da die nun eine steile Karriere als stellvertretende Bürgermeisterin verfolgt. Zu allem Übel ist auch noch der Steckenbiller Lenz verschwunden. Die Mooshammer Liesl befürchtet das Schlimmste und liegt Franz in den Ohren, dass er doch endlich eine Vermisstenanzeige aufnehmen soll. Weil weit und breit auch keine Leiche aufzufinden ist, steht der Eberhofer Franz mal wieder vor einem kniffligen Fall...

 



Konzert

SA 16.03.2024 | 19.30 Uhr | 12 €

Du, Herr Lampio

 

 Mit einem besonderen Konzert, bei dem im Singer-/Songwriter Stil die Themen des Lebens mal ernsthaft, mal mit Augenzwinkern musikalisch aufgearbeitet werden, ist Du, Herr Lampio zu Gast im Kornspeicher.

 

Niko Lampio, alias „Du, Herr Lampio“, ist ein leiser und lauter Liedermacher, der seine Lieder vorzugsweise Sonntag morgens an seinem altländer Küchentisch komponiert.

 



Speichergespräch

MI 20.03.2024 |  19:00 Uhr | Speichersoli 5 €

Ist Europa noch zu retten?

 

 Siebo Janssen, Politikwissenschaftler, Historiker und Europa-Experte spricht zum Thema:

 

Ist Europa noch zu retten?

 

Eine Veranstaltung des Historischen Kornspeichers Freiburg in Kooperation mit EUROPE DIRECT in Lüneburg.

 

Für den Vortrag fallen keine Kosten an, da er aus EU-Mitteln finanziert wird. Dennoch bittet der Verein Historischer Kornspeicher Elbe um den „Speichersoli“ in Höhe von 5 € für den Unterhalt des denkmalgeschützten Gebäudes.

 

 



Konzert

SA 23.03.2024 |  20:00 Uhr | 15 €

MENSE AND BAND: ROCK ‘N’ ROLL SINCE 1992 - Das neue Album

 

Freue dich auf einen Abend voller mitreißender Musik, denn “Mense and Band: Rock ‘n’ Roll since 1992” wird die Bühne zum Beben bringen! Tauche ein in die Welt der Rockmusik und lasse dich von den legendären Songs von ZZTop, AC/DC und The Rolling Stones mitreißen.

 



Ausstellung

SO 31.03. bis So 14.04.2024 | SA und SO 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr und nach Vereinbarung | Eintritt frei

Aquarelle von Siegfried Krön

 

Siegfried Krön versteht es den Fluss der Aquarellfarben bewusst einzusetzen. Er inszeniert wunderbare Farbverläufe, lässt Farben sanft zu nebelartigen Gebilden auslaufen, lässt Horizonte sich auf Wasserflächen spiegeln. Dabei entstehen bisweilen mystisch anmutende Bilder, die aus der griechischen Mythologie stammen könnten. Das Auge des Betrachters wird in unergründliche Bildtiefen entführt und es wird viel Projektionsfläche für Fantasie geboten.

 

Vernissage am SO 31.03. um 14.00 Uhr mit Common Mind!

 



Konzert

SA 06.04.2022 |  19:30 Uhr | 20 €

APPELTOWN WASHBOARD WORMS

 

Über 40 Jahre „Appeltown Washboard Worms“

Über 40 Jahre Boogie-Woogie-Skiffle-Rock

 

Die weit über die Grenzen Hamburgs hinaus anerkannt erfolgreichste Boogie-Woogie-Skiffle-Rock-Band des Nordens, die „Appeltown Washboard Worms gibt es seit über 40 Jahren und sie werden nicht müde, immer neue Auftritts-Orte zu entdecken.

 



Themenabend Gesundheitsnetzwerk

DO 11.04.2024 |  19:30 Uhr | 10 €

Acht Mudras nach Jin Shin Jyutsu®

 

 „Der beste Platz, eine helfende Hand zu finden, ist am Ende des eigenen Arms!“ Mary Burmeister (Jin Shin Jyutsu-Meisterin 1918-2008)

 

Mit diesem Zitat bringt Mary Burmeister uns einer oft vergessen Erkenntnis näher, nämlich der Selbstverantwortung und der Selbsthilfe. Wie oft geben wir die Verantwortung für uns und unsere Probleme an jemand anderen ab? Dabei vergessen wir, wie wichtig es ist, die Verantwortung für uns selbst zu übernehmen, uns selbst zu helfen.

 

Unser Körper ist von Natur aus mit erstaunlichen Möglichkeiten der Selbsthilfe ausgestattet. Ständige Anspannung und Stress macht uns müde, wir fühlen uns erschöpft und kraftlos. Dadurch werden die Harmonie unseres Körpers und die Energiezirkulation gestört. Es entstehen Blockaden. Diese äußern sich zuerst als Spannung, dann als Schmerz und bei Nichtbeachtung können sich Krankheiten entwickeln.

 

Referentin Agnes Selke

 

Eine Möglichkeit diese Blockaden zu lösen, sind die acht Mudras (Fingerpositionen) nach Jin Shin Jyutsu®, die wir im Webinar näher kennenlernen. Das Dehnen, Beugen und Aneinanderlegen einzelner Finger hilft dabei, dass die Energie wieder frei fließen kann. Wir gewinnen wieder mehr Atem, und Kraft um unseren Alltag zu meistern.

 

Für die Teilnahme ist Ihre Anmeldung (bitte bei Monika Keller Tel. 04770 1344 ) bis zum 9.4.2024 erforderlich.



Lesung

SA 13.04.2024 | 16:00 Uhr | 8 €

Lena, die unsterbliche Sünderin - Lesung von Dietrich Alsdorf

 

Ihre Zeitgenossen ließen an Marlene „Lena“ Prink vom Gut Brillenburg bei Buxtehude kein gutes Haar. Wie ein blutig-roter Faden ziehen sich die durchweg negativen Überlieferungen über jene angebliche Giftmischerin, die in einer lauen Sommernacht vor genau 184 Jahren ihren kranken Ehemann vergiftet haben soll, durch die Ortschroniken der Region.

 

Ihr grauenvolles Ende und anonymes Grab fand die 42jährige Frau trotz aller Unschuldsbeteuerungen auf einem Hügel bei Harsefeld. Ihre Überreste wurden 2014 nach langer Suche aufgespürt und 2020 exhumiert.

 



Speicherkino

SA 20.04.2024 | 19:30 UHR | 8 €

FALLENDE BLÄTTER

 

In erster Linie ist »FALLENDE BLÄTTER« eine ebenso entzückende wie melancholische Liebesgeschichte, nicht mehr und nicht weniger. Die Wege zweier einsamer Seelen kreuzen sich in Helsinki: Ansa (Alma Pöysti), die ihren Supermarkt-Job verliert, weil sie einen abgelaufenen Joghurt mit nach Hause nimmt, und Holappa (Jussi Vatanen), der auf dem Bau arbeitet und meist schon dort den einen oder anderen Drink intus hat. Man trifft sich in einer Karaoke-Bar, wo Rock 'n' Roll genauso gesungen wird wie Schubert-Lieder und die »Nicht rauchen«-Schilder so gar niemanden interessieren. Doch ihr tatsächliches Zueinanderfinden wird durch verschiedenste, mal größere, mal kleinere Faktoren erschwert, von denen die Tatsache, dass Ansa erst einmal einen zweiten Teller kaufen muss, bevor sie Holappa zum Abendessen einladen kann, noch der am leichtesten überwindbare ist.

 



Konzert

SA 27.04.2024 | 19:00 Uhr | 17 €

Jazz Lips - JAZZ ist lebendig

 

JAZZ ist lebendig und ständig in Veränderung ! So ist es auch bei den JAZZ LIPS, die seinerzeit als Teil der legendären Hamburger Szene der siebziger Jahre hervor-gegangen sind. Die sieben Musiker begeistern mit ihrem bewährten Repertoire aus Hot Jazz der 20er/30er, dem New Orleans Jazz von heute, Blues, Funky Brass Band und dem ganz eigenen Caribbean Style.

 



Ausstellung

SO 09.06. bis SO 23.06.2024 |  SA und SO 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr und nach Vereinbarung| Eintritt frei

Fotografien von Alain L. L. Marie

 

Alain L. L. Marie möchte mit seinen Werken im Sinne von "Erkenne-Dich-Selbst" den inneren Dialog beim Betrachter auslösen. Unendlichkeit, Alleinsein, Leere und Einsamkeit sind die zentralen Themen seiner Arbeiten. Oft bestechen diese zudem durch eine Ästhetik des Hässlichen. Die Fotografien wurden am Computer leicht überarbeitet. Hinter allem steht die Idee die Überzeugungen des Betrachters in Frage zu stellen.

 

Vernissage am 09.06. um 14.00 Uhr!

 



Bunte Stunde

SA 16.11.2024 |  19:30 Uhr | eintritt frei

Mind the Gap – Musik als Lebensgefühl

 

 Die zwei Musiker von „Mind the Gap“ bringen neben eigenen Kompositionen und Texten ihre Lieblingsmusik aus den Genres Jazz, Blues und Pop zu Gehör und haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Grenzen zwischen den Stilrichtungen zu öffnen. Das Duo interpretiert sowohl musikalische Raritäten als auch Evergreens stets auf eigene Weise.

 

Ihre Interpretationen sind ruhig und eher die, der leisen Töne.

 



Konzert

so 01.12.2024 | 17:00 UHR | 25 €

Fanny Kloevekorn: "La Oboissima“ - Eine Reise in die magische Klangwelt von Oboe und flügel

Eine Mischung aus den bekanntesten, romantischen Melodien, sowie einigen weniger bekannten, aber nicht minder gefühlvollen Werken von Bach, Schubert, Massenent u.a. präsentieren die gebürtige Hamburgerin Fanny Kloevekorn und Amy Tarantino-Trafton im Kornspeicher in Freiburg.

 

Musik ist eine der machtvollsten Sprachen der Welt und besonders der Klang der Oboe hat für Fanny etwas Magisches und Bezwingendes. Dabei bedient sie bei ihren Konzerten und auch auf ihren CDs nicht das gängige Oboenrepertoire. Begleitet wird Fanny auf dem Flügel von der Pianistin Amy Tarantino-Trafton. Selbst ein fachfremder Zuhörer wird einige der Stücke mit großer Sicherheit wiedererkennen, aber auch für den eingefleischten Klassik-Fan bietet das Konzert ein angenehmes und besinnliches Hörerlebnis. Möchten Sie die berühmte Bach'sche Suite G-Dur BWV 1007 mit Oboe erleben und eintauchen in die barocke Klangwelt der Solosuiten? Möchten Sie dem Ave Maria von Schubert und der berühmten Meditation aus Thaïs von Massenet lauschen oder sich von der virtuosen, gleichzeitig aber auch ruhigen Komposition von Pēteris Vasks berühren lassen? Dann lassen Sie sich auf dem Konzert von Fanny und Amy in "Neue Klangwelten" entführen und genießen Sie die Darbietung zarter und getragener, spannender und virtuoser Oboenmusik mit Flügel-Begleitung.



Save The Date 2024


April

FR 26. Poetry Slam

 

Mai

SO 05. Lesung Dr. Rößler

SA 11. Speicherkino: "Anatomie eines Falls"

MO 20. Konzert: Be-Flügelt

 

Juni

DO 13. Festival aufm Platz

 

Juli

MO 01. - FR 26. Kinder-Uni

 

August

SA 17. Lichterfest

 

September

FR 06. Bunte Stunde: Birthe und Andreas Krethe

FR. 20. Lesung: Ulfert Becker

SA 28. Konzert: Torpids

 

Oktober

SA/SO 05. und 06. Kornspeichermarkt

SA 12. Kinder-Kino und Speicher-Kino

SA 19. Bunte Stunde: Margins of April

SA 26. Konzert: Fjarill

 

November

SA 02. Feuerbach Quartett

FR 08. Kneipenquiz

FR 22. Konzert: Mense

 

Dezember

SO 08. Adventsmarkt

SA 14. Kinder-Kino