September 2017

Themenabend: Naturheilkundliche Hausapotheke für Säuglinge und Kinder

DI 19.09.2017 / 19:30 - 21:30 / Eintritt 5 € / Dachgeschoss

Welche homöopathischen Mittel helfen bei

. Schnupfen

. Fieber

. Blähungen

. Zahnungsbeschwerden

. Magen-Darm-Infekten

 

Referentin:

Katrin Engelhardt, Drochtersen

Heilpraktikerin

 

www.gesundheitsnetzwerk-kehdingen.de

Niedersächsische Musiktage 2017: Raum und Klang

An Alehouse Session

SO 10.09.2017 / Beginn 17:00 / Eintritt 25 €/erm. 20 € / Dachgeschoss

© Knut Utler
© Knut Utler

Die Niedersächsischen Musiktage verwandeln mit den Barokksolistene aus Norwegen den Historischen Kornspeicher für einen Abend in ein uriges englisches „Public House“ – kurz Pub  – des späten 17. Jahrhunderts. Ein stimmungsvolles Programm mit viel Folk und Musik von Henry Purcell.

 

Ein paar Musiker bringen ihre Instrumente mit und treffen sich im Pub, um eine Jam Session zu spielen. Und je länger und alkoholreicher der Abend, desto ausgelassener die Stimmung. Das ist heute so, und das war es auch zur Zeit Henry Purcells, der nachweislich gerne das Alehouse besuchte, auch um sich an der Musik zu erfreuen. Die norwegischen Barokksolistene sind eigentlich Spezialisten für Alte Musik. Für dieses von Konzertmeister Bjarte Eike entwickelte Konzertformat nennen sie sich augenzwinkernd die "Alehouse Boys" und geben sich mit viel Vergnügen dem Fiddeln hin.

Sie erschaffen die perfekte Atmosphäre eines Pubs und zaubern mit ihrer Musik den Sound des späten 17. Jahrhunderts. Es erklingt Musik von Henry Purcell und seinen zeitgenössischen Kollegen sowie englischer, slawischer und norwegischer Folk. Und damit es sich so richtig nach Kneipe anfühlt, werden Ale und typische Snacks gereicht. „Cheers!“

 

Ein Abend mit hervorragenden Musikern, Improvisation, Spielfreude und jeder Menge Spaß. Außerdem eine seltene Gelegenheit, Musik des großen englischen Komponisten Henry Purcell zu hören: Ausschnitte aus seiner Oper „Dido und Aeneas“ und aus der Bühnenmusik „The Fairy Queen“ nach William Shakespeare.

 

Partner dieses Konzerts sind die Kreissparkasse Stade und der Förderverein Historischer Kornspeicher Freiburg/Elbe e.V..

Weitere Informationen zum Programm sowie eine Hörprobe finden Sie auf der Webseite der Niedersächsischen Musiktage. Informationen zum Ticketvorverkauf finden Sie hier.

Jugendtheater Wellenbreker: "Twintig Johren Wellenbreker un keen Labskaus!"

SA 09.09.2017 / Beginn 15:30 / Dachgeschoss / Eintritt frei - Spende erbeten

Sie präsentieren das Niedersächsische Jugendtheater des Landschaftsverbandes: Nina-Kristin Englisch-Peterschewski und Catharina Thomas mit den Schauspielerinnen und Schauspielern der „Wellenbreker“ (Foto: Landschaftsverband).
Sie präsentieren das Niedersächsische Jugendtheater des Landschaftsverbandes: Nina-Kristin Englisch-Peterschewski und Catharina Thomas mit den Schauspielerinnen und Schauspielern der „Wellenbreker“ (Foto: Landschaftsverband).

Was? Sie bekommen kein Labskaus zum Frühstück, kein Rührei und keine Blutwurst? Im Wachsfigurenkabinett des Jugendtheaters Wellenbreker herrscht Aufregung: Eigentlich sind sie nur leblose Wachsfiguren, die Rollen aus früheren Wellenbreker Theaterstücken darstellen. Aber aus irgendeiner Laune heraus beginnen sie jeden Abend nach Sonnenuntergang zu leben und fragen sich, ob es wohl eine andere Welt mit anderen Figuren außerhalb ihrer kleinen Museumswelt geben könnte.

 

Auch der Theaterautor hat Fragen: Wie kann er seine lähmende Schreibblockade überwinden und woher bekommt er die Hammer-Idee für das Jubiläumsstück „20 Jahre Wellenbreker“? Als Ort der Inspiration bezieht er sein neues Quartier: Das Wachsfigurenkabinett des Jugendtheaters Wellenbreker. Allerdings hat er nicht die leiseste Ahnung davon, was und wer ihn da erwartet…

 

Wellenbreker nennt sich das Jugendtourneetheaterprojekt des Landschaftsverbandes Stade, das in diesem Sommer zum 20. Mal durchgeführt wird. 14 Jugendliche im Alter von 13-19 Jahren aus dem Elbe-Weser-Raum haben unter der professionellen Leitung von Nina Englisch-Peterschewski in vier Arbeitseinheiten anlässlich seines 20jährigen Jubiläums das Stück „Twintig Johren Wellenbreker un keen Labskaus!“ eingeübt.

 

Der Eintritt ist frei - um eine Spende für das Jugendtourneetheater wird gebeten.

 

Der Kornspeicher

ist barrierefrei!

Historischer Kornspeicher

Elbstraße 2

21729 Freiburg/Elbe

Kartentelefon: 04779-89944-77

info@kornspeicher-freiburg.de

Zum Ticketshop

Newsletter

Hier melden Sie sich an für den Newsletter des Kornspeichers.

Der Kornspeicher in der Presse.