ARCHIV 2021 Dezember



ABGESAGT

SA 18.12.2021 | 15 Uhr | Eintritt 11 €* KINDER 5 €

MÄRCHEN-QUIZ FÜR KINDER

Zur besten Kaffeezeit geht es im Kornspeicher um bekannte Märchen aus dem deutschen Sprachraum. Rita Helmholtz und Jörg Petersen haben für Sie eine unterhaltsame Quizshow vorbereitet.

Wer nicht nur zuhören mag, darf gerne mit Freunden, Kindern oder Enkelkindern eine Ratemannschaft von bis zu drei Personen bilden. Kleine Gewinne steht für die erfolgreichen Rateteams in Aussicht.

* Der Preis für das Ratespiel inklusive Kaffee- und Kuchenangebot beträgt 11€.

Davon 6 € Programm zzgl. 5€ für ein Stück Kuchen und Kaffee/Tee satt, für Kinder Fanta, Apfelsaft oder Mineralwasser. Kinder zahlen nur 5 €.



Friedenslieder mit Jan de Grooth und Klaus Volkhardt

FR 17.12.2021 | 19:30 | Eintritt 12 €

Seit mehr als sechs Jahren ist die Gruppe CANTA PER LA PACE (das sind die Musiker Jan de Grooth und Klaus Volkhardt) mit ihrem Programm ‚Friedenslieder – ein Erzählkonzert’ auf Tour. Sie singen und spielen Lieder von Krieg und Frieden aus den letzten 100 Jahren.

 

Die beiden hatten sich schon vorher immer mal wieder für verschiedene Projekte zusammengefunden. Im Jahr 2015 hatten Sie anlässlich der Friedensdekade die Idee zu diesem Konzert. Zwei Tage vorher passierten dann die furchtbaren Terroranschläge in Paris, wodurch die Veranstaltung in der Oberndorfer Kirche eine erschütternde Aktualität erhielt. Entsprechend groß waren die Resonanz und die Betroffenheit der Zuhörer.

 

Am 17. Dezember ab 19.30 Uhr sind die beiden Musiker auch im Kornspeicher zu Freiburg Gast. Sie wollen mit den ewig aktuellen Musikstücken ein Zeichen setzen und zum Nachdenken anregen angesichts der unruhigen Zeiten in der Welt.

 

Zu jedem Musikstück gibt es eine kleine Einführung. Es werden einige Textheftchen ausliegen. Ausdrücklich laden die Musiker auch zum Mitsingen ein.

 

Die Palette der vorgetragenen Musikstücke reicht von Songs gegen den amerikanischen Bürgerkrieg, den Vietnamkrieg bis zu den Zeiten des ersten Weltkriegs in Deutschland.



Corona- IMPFTEAM KOMMT IN DEN KORNSPEICHER

FR 10.12.21 / 12:00 - 18:00 Uhr

Fr. 10.12.2021 I 12 -18:00 UHR

Impfaktion im Kornspeicher

 Ein mobiles Impfteam des DRK kommt nach Nordkehdingen. Es ist ein Termin vorgesehen für Erst- und Zweitimpfung oder aber auch eine Booster-Impfung gegen Covid 19.

 Impfberechtigt für die Auffrischungsimpfung sind nach der Stiko-Empfehlung alle Menschen über 70 Jahre, wer mit Johnson&Johnson geimpft ist (bereits nach 4 Wochen) sowie bisher Ungeimpfte. Es werden die Impfstoffe von Biontec und Moderna angeboten. Eine Terminabsprache ist nicht erforderlich. Die Samtgemeinde spendiert Impfwilligen Kaffee.

 

Um Wartezeiten zu verkürzen, wird empfohlen den LICHTBILDAUSWEIS, wenn vorhanden einen IMPFPASS und die FORMULARE (Aufklärungsbogen, Anamnese und Einwilligungsblatt) möglichst ausgefüllt mitzubringen.

Wer nicht mobil ist, kann sich vom Sozialdienst des DRK abholen lassen. Wer mit der Online-Buchung des Fahrdienstes nicht zurechtkommt, kann sich bei der Verwaltung unter 04779/932-0 melden.



Kinder-Kino:

FR 10.12.2021 | 15:30 | eintritt 5,00 €

Rocca verändert die Welt

Mutig, witzig, unverwechselbar: Das ist Rocca. Rocca ist elf Jahre alt und führt ein eher ungewöhnliches Leben. Während ihr Vater als Astronaut aus dem Weltall auf sie aufpasst, lebt Rocca mit dem Eichhörnchen Klitschko zusammen und geht zum ersten Mal auf eine normale Schule. Dort fällt Rocca durch ihre unbekümmerte und unangepasste Art sofort auf. Angstfrei stellt sie sich den Mobbern der Klasse, denn für Rocca steht Gerechtigkeit an erster Stelle. So versucht sie auch ihrem obdachlosen Freund Caspar zu helfen und nebenbei das Herz ihrer Oma zu gewinnen. Immer optimistisch, beweist Rocca mit ihren neuen Freunden, dass auch ein Kind die Kraft hat, die Welt zu verändern.

Marie Maxeiner, Rocca

Fahri Yardim, Caspar

Cordula Stratmann, Frau Hartholz.

Barbara Sukowa, Dodo

uvm


Speicherkino:

FR 10.12.2021 | 19:30 | eintritt 7,50 €

Ich bin dein Mensch

Die Tragikomödie "Ich bin dein Mensch" von Maria Schrader erzählt von einem Experiment: Die Wissenschaftlerin Alma soll einen Roboter als Lebenspartner testen. Der Film wirft mit großer Leichtigkeit elementare Fragen auf: Was braucht der Mensch? Was macht uns überhaupt zum Menschen? Und wie erstrebenswert ist Glück?

 

Alma (Maren Eggert) ist Wissenschaftlerin am berühmten Pergamon-Museum in Berlin. Um an Forschungsgelder für ihre Arbeit zu kommen, lässt sie sich zur Teilnahme an einer außergewöhnlichen Studie überreden. Drei Wochen lang soll sie mit einem ganz auf ihren Charakter und ihre Bedürfnisse zugeschnittenen humanoiden Roboter zusammenleben, dessen künstliche Intelligenz darauf angelegt ist, der perfekte Lebenspartner für sie zu sein. Alma trifft auf Tom (Dan Stevens), eine hochentwickelte Maschine in Menschengestalt, einzig dafür geschaffen, sie glücklich zu machen…. ICH BIN DEIN MENSCH erzählt von einer Begegnung, die uns in der nahen Zukunft vielleicht erwartet. Es ist eine melancholische Komödie um die Fragen der Liebe, der Sehnsucht und was den Menschen zum Menschen macht.

 

ICH BIN DEIN MENSCH unter der Regie von Maria Schrader (“Unorthodox”, VOR DER MORGENRÖTE) gewann den Deutschen Filmpreis (Goldene Lola für bester Film, beste Hauptdarstellerin, beste Regie, bestes Drehbuch) und geht für Deutschland ins Oscar-Rennen 2022. Maren Eggert wurde außerdem mit dem Silbernen Bären der Berlinale ausgezeichnet.

 Die Hauptrollen spielen Maren Eggert (ICH WAR ZU HAUSE, ABER…, GIRAFFE) und Dan Stevens („Downton Abbey“, „Legion“, „Eurovision“, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST), in weiteren Rollen sind Sandra Hüller (TONI ERDMANN) und Hans Löw (ALLES IST GUT), Annika Meier (MAGICAL MYSTERY ODER: DIE RÜCKKEHR DES KARL SCHMIDT), Jürgen Tarrach (SILENTIUM, DER VORLESER) sowie Wolfgang Hübsch und Falilou Seck zu sehen. 

Das Drehbuch schrieben Jan Schomburg und Maria Schrader, es basiert frei auf Motiven der gleichnamigen Kurzgeschichte von Emma Braslavsky.