Speichergespräch

DO 04.11.2021 | 19:00 Uhr | Eintritt: 7 €

Speichergespräch

Interessante Menschen: Lesung-Erzählung-Musik-Diskussion-Film

Dr. Michael Koch mit einer Infoperformance über den Kampf der indigenen Amerikaner gegen Diskriminierung und Unterdrückung

Dr. Michael Koch wird in einer ca. 2-stündigen Infoperformance mit Erzählen, Lesung, Songs, Videoeinspielungen unter Einbeziehung des Publikums über den seit Jahrzehnten zu Unrecht inhaftierten indigenen Aktivisten der AIM (American Indian Movement), Leonard Peltier, und den Kampf der „Native American“ gegen Diskriminierung und Unterdrückung berichten.

 

Mit Dr. Michael Koch stellt der Kornspeicher Freiburg im Rahmen seines Formates „Speichergespräche“ einen Autor vor, der sich in seinem ganzen bisherigen Leben zur Aufgabe gemacht hat, Missstände im sozialen Miteinander und im Umgang mit Natur und Umwelt anzuprangern und – wo immer möglich – zur Beseitigung beizutragen. Michael Koch, geboren 1952, ist Dr. phil. und Dipl.päd. ,  Dozent für Jugendforschung, Sozial- und Kulturpädagogik und Gewaltprävention. Außerdem Musiker und Konzertveranstalter, sowie Autor zahlreicher Publikationen im Kontext von Sozialarbeit sowie Menschenrechten & Indigene. Seit 2000 engagiert er sich für Leonard Peltier und andere indigene Angelegenheiten. Hierzu hat er mit seiner Frau, Claudia Weigmann-Koch, den Verein Tokata-LPSG* RheinMain e. V. gegründet, veranstaltete seit 2004 regelmäßig deutsch-indianische Jugendprojekte, ist aber auch in Kampagnen für Mumia Abu-Jamal, die Zapatisten in Südmexiko und gegen die Todesstrafe aktiv.



Der „American Indian“, David Hill, ein Ältester der Choctaw Nation, Oklahoma, und seit Jahrzehnten einer der führenden Köpfe des AMERICAN INDIAN MOVEMENT (AIM) hatte im Sommer seine Anwesenheit für diese Veranstaltung im Kornspeicher zugesagt. Für November geplante Aktionen für die Rechte der indigenen amerikanischen Bevölkerung erfordern nun jedoch seine Anwesenheit in den USA. Das bedauert der Kornspeicher hat aber auch volles Verständnis, dass dieser alte, aufrechte Kämpfer sein Volk in einer wichtigen Phase des Protestes nicht allein lassen kann.

 

*TOKATA kommt aus der Lakota-Sprache und heißt „Zukunft“

   LPSG = Leonard Peltier Support Group

 

Website: www.leonardpeltier.de     

Auf YouTube

 

Buchtitel: „Ein Leben für die Freiheit“ von Dr. Michael Koch und Michael Schiffmann


Speichergespräch mit Dr. Michael Koch

7,00 €

  • verfügbar